Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Historischen Seminars!

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des Historischen Seminars begrüßen zu können.

Tagung zur hochmittelalterlichen Adels- und Kirchengeschichte Sachsens

Am 29./30. Juni 2017 findet an der Universität Osnabrück die Tagung „Adel und Kirche im hochmittelalterlichen Sachsen (11.-13. Jahrhundert)“ statt. 

Die Tagung bietet insbesondere Nachwuchswissenschaftler_innen Raum, laufende Forschungsprojekte zum Thema vorzustellen und innovative Fragestellungen und methodische Ansätze der neueren Forschung zu diskutieren. Der Besuch steht allen Interessierten offen.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Lehrstuhl für Geschichte des Mittelalters mit finanzieller Unterstützung der Fritz-Thyssen-Stiftung. Sie findet im Raum 15/130 (Seminarstraße 20) statt, Beginn ist an beiden Tagen jeweils um 9.30 Uhr. Das Tagungsprogramm und weitere Informationen erhalten Sie hier.

Lebenserinnerungen Auguste Moses-Nussbaums erschienen

Die Wiederentdeckung der Kunstwerke des 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau ermordeten Malers Felix Nussbaum ist ganz wesentlich seiner Cousine Auguste zu verdanken. Nun sind herausgegeben von Jürgen Kaumkötter und Prof. Christoph Rass, kommentiert in Zusammenarbeit mit Dr. Frank Wolff und Prof. Jannis Panagiotidis und übersetzt von Ruth Achlama ihre Lebenserinnerungen erschienen.

Topinformationen

DFG-Projektförderung zur Neuedition der Pegauer Annalen

In Pegau wurde im 12. Jahrhundert mit der Anlage der „Pegauer Annalen“ begonnen, einer Geschichtsquelle, die weit über Sachsen hinaus für die Geschichte Deutschlands im Investiturstreit und in der Stauferzeit bedeutsam ist. Der Text dieser Annalen wird nun von Prof. Dr. Thomas Vogtherr neu herausgegeben, übersetzt und kommentiert. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) übernimmt die Förderung dieses Projektes. Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Abwesenheiten

Im laufenden Sommersemester 2017 ist Prof. Dr. Thomas Vogtherr im Forschungssemester. 
Herr Vogtherr wird durch PD. Dr. Robert Gramsch-Stehfest vertreten.

Prüfungstermine

Nächster Prüfungstermin im Sommersemester 2017:

4. und 5. Juli 2017
Anmeldeschluss: 6. Juni 2017

 Wintersemester 2017/18

1. Termin:
8. und 9. November
Anmeldeschluss: 17. Oktober 2017

2. Termin:
17. und 18. Januar 2018
Anmeldeschluss: 19. Dezember 2017