Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Historischen Seminars!

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des Historischen Seminars begrüßen zu können.

Alte Prägungen und der neue Blick zurück

PD Dr. Frank Wolff erklärt im Interview mit Deutschlandfunk Kultur wie Prägungen und der konstruierte Blick zurück unsere Gesellschaft heute konturieren und welche Rolle neue historische Perspektiven auf die 1990er Jahre zum Verständnis der Gegenwart beitragen können.

Geltung der neuen Prüfungsordnungen für das Fach Geschichte

 

Aktualisierte Fassung vom 6. Juni 2019

Im Amtlichen Mitteilungsblatt der Universität Osnabrück, Ausgabe 06/2018 vom 22. Oktober 2018, sind neue Prüfungsordnungen veröffentlicht worden. Ihre Geltung führte zu zahlreichen Nachfragen. Ab sofort gelten folgende Regelungen:

1. Die neuen Prüfungsordnungen gelten ab 1. Oktober 2018, wie dies der Wortlaut der jeweiligen Übergangsvorschriften festlegt, für alle Studierenden, die im Wintersemester 2018/19 im ersten Semester des jeweiligen Studiengangs immatrikuliert waren.

2. Für alle höheren Semester – also für diejenigen Studierenden, die im Wintersemester 2018/19 mindestens im 2. Semester eines Bachelor- oder Masterstudiengangs eingeschrieben waren – gelten die vorher gültigen Prüfungsordnungen bis zum jeweils angegebenen letztmöglichen Prüfungsdatum (Bachelor: 30. September 2021; Master: 30. September 2020).

3. Für Studierende des Lehramtsmasters, die a) zur Zeit (6.6.2019) in den beiden ersten Mastersemestern eingeschrieben sind und b) von der bisherigen Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, im Bachelor keinerlei fachdidaktische Lehrveranstaltungen zu belegen, gilt eine Sonderregelung:
Sie belegen im Master ein Modul aus der Vorlesung „Einführung in die Fachdidaktik“ sowie dem Seminar „Vertiefung Geschichtsdidaktik“.

4. Für Studierende des Lehramtsmasters, die im Wintersemester 2018/19 oder im Sommersemester 2019 im ersten Mastersemester eingeschrieben waren bzw. sind, gilt hinsichtlich der Erfordernis, Vertiefungsmodule im Bachelor und Master komplementär belegen zu müssen, eine Sonderregelung. Nähere Auskünfte dazu erteilt der Sprecher des Vorstands des Historischen Seminars.

(gez.) Prof. Dr. Thomas Vogtherr
Sprecher des Vorstandes des Historischen Seminars

 

 

Topinformationen

Prüfungstermine

Prüfungstermine im Wintersemester 2019/20

1. Termin:
13. und 14. November 2019
Anmeldeschluss: Dienstag, 22. Oktober 2019

2. Termin:
5. und 6. Februar 2020
Anmeldeschluss: Dienstag, 14. Januar 2020

Exzellente Lehre

PD Dr. Frank Wolff, Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung, ist mit dem Hans Mühlenhoff-Preisen für gute akademische Lehre ausgezeichnet worden. Die Preisträger*innen werden auf Vorschlag von Studierenden nominiert. Der Jury aus Studierenden sitzt die Vizepräsidentin für Studium und Lehre Frau Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke vor. Herzlichen Glückwunsch!