Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen auf der Seite des Studienbüros Geschichte!

Topinformationen

Aktuelle Infos zu Studium und Prüfung in der Corona-Krise

Auf der Basis der aktuellen Regelungen zur Verzögerung der Ausbreitung des Corona-Virus muss die Universität Osnabrück weitreichende Regelungen treffen. Eine FAQ-Liste zu Studium und Prüfung sowie weitere Infos zu den Maßnahmen finden Sie hier:

Informationen zum Corona-Virus an der UOS

Neues in Praktika und Ausschreibungen

Sie suchen einen Praktikumsplatz oder einen Nebenjob mit historischem Bezug?

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Angebote von Museen, Archiven und anderen kulturellen Einrichtungen in Osnabrück und Osnabrücker Umland.

Informieren Sie sich hier!

Die Zentrale Studienberatung Osnabrück (ZSB) sucht Mentor:innen für „Studi für einen Tag“

Eine gute Möglichkeit, ehrenamtliches Engagement und Studienalltag miteinander zu verbinden bietet „Studi für einen Tag“. Als studentische Mentor:innen bieten Sie Studieninteressierten Einblicke in Ihren Studienalltag und unterstützen diese somit bei der Studienorientierung.

Mehr

Zum Umgang mit Plagiaten in Hausarbeiten und BA-/MA-Arbeiten

Selbst bei nur geringem Umfang eines Plagiates ist die Leistung als „nicht ausreichend“ im Sinne der APO (§ 16 Abs. 2 Satz 1 APO) zu bewerten. Das schließt die Wiederholung nicht aus und stellt damit den/die Plagiator:in leider anderen Studierenden gleich, die aus sachlich-inhaltlichen Gründen die Note „nicht ausreichend“ erhalten haben.

Mehr

Anerkennung und Einstufung von Prüfungsleistungen

Prüfungsangelegenheiten und Anerkennungsfragen obliegen dem Prüfungsausschuss Geschichte. Nähere Informationen finden Sie hier.

Anerkennung von im Ausland erworbenen Studienleistungen (Erasmus & Co.)

Aus gegebenem Anlass weist der Vorstand des Historischen Seminars alle Studierenden darauf hin, dass die Anerkennung von Studienleistungen, die im Ausland erbracht wurden, in der Regel auf Grundlage eines Learning Agreement erfolgt, das im Vorfeld des Auslandsaufenthalts mit den jeweiligen Fachvertreter:innen im Historischen Seminar konkret besprochen und abgestimmt worden ist.

Mehr