Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Ebermeier, Johann: Triumphus Pacis Osnabruggensis Et Noribergensis (...). Tübingen 1649.

Forschung

Der Lehrstuhl ist eine maßgebliche Säule des Interdisziplinären Instituts für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit (IKFN). Die Schwerpunkte der Forschung liegen in der kulturhistorischen Friedensforschung, wobei insbesondere die Bereiche der Verfassungsgeschichte des Alten Reiches, der Geschlechtergeschichte und der politischen Kulturforschung im Zentrum stehen. Regionale Schwerpunkte liegen u. a. in der Geschichte des nordwestdeutschen und nordwesteuropäischen Raumes.

Darüber hinaus sind am Lehrstuhl Projekte zur Kulturtransferforschung zwischen dem Alten Reich und England, Schweden und dem Baltikum sowie zur Hof- und Zeremoniellforschung, zur Sozial- und Kulturgeschichte des nordwestdeutschen Adels und zur Umweltgeschichte angesiedelt. Daneben bildet die materielle Kultur der Ständegesellschaft einen Fokus der Forschungen.