Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsangebot

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2018/19 zum Download finden Sie hier:

Stadt, Migration und soziale Segregation im 20. Jahrhundert
DozentIn:
Dr. David Templin
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Migrationsprozesse wiederum mit dem „Ankommen“ in Städten. Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelten Stadtforscher der Chicagoer Schule für US-amerikanische Städte Modelle der räumlichen Verteilung von Migrant/innen, ihrer „Ghettobildung“ in ethnischen Kolonien und ihrer Segregation von der „einheimischen“ Bevölkerung. Wie sahen vergleichbare Prozesse in deutschen Städten im 20. Jahrhundert aus? Am Beispiel unterschiedlicher Migrationsprozesse – von osteuropäischen Migrant/innen im Kaiserreich über deutsche Vertriebene nach 1945 bis zu Arbeitsmigrant/innen aus Südeuropa seit den 1960er Jahren – wollen wir einen Blick auf Ansiedlungsräume von Migrant/innen in Städten, stadträumliche Ausprägungen sozialer Ungleichheiten und lokale Nachbarschaften werfen.
Ort:
15/115
Semester:
WS 2018/19
Zeiten:
Mi. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Mi , 24.10.2018 14:00 - 16:00, Ort: 15/115
Veranstaltungsnummer:
2.230
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Seminare
Veranstaltungen > Europäische Studien > Bachelor-Studiengang > Nebenfach Geschichte der frühen Neuzeit und Neueste Geschichte > Neueste Geschichte
Literatur
Einführende Literatur:
Friedrich Lenger: Metropolen der Moderne. Eine Europäische Stadtgeschichte seit 1850, München 2013.
Andreas Farwick: Segregation und Eingliederung. Zum Einfluss der räumlichen Konzentration von Zuwanderern auf den Eingliederungsprozess, Wiesbaden 2009.
Klaus J. Bade/Jochen Oltmer (Hg.): Handbuch Migration und Staat. Deutschland vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Paderborn 2016.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
beteiligte Institute: Europäische Studien
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 13
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 25
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter