Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

 

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2020 zum Download finden Sie hier:

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2019/20 zum Download finden Sie hier:

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2020/21 zum Download finden Sie hier:

 

 

HörWissen angewandt: Ein Stadtrundgang auf den Spuren Justus Mösers in Osnabrück
DozentIn:
Prof. Dr. phil. Siegrid Westphal, Dr. phil. Katja Barthel
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Der in Osnabrück geborene und dort Zeit seines Lebens wirkende Politiker und Publizist Justus Möser (1720-1794) gilt in der deutschen Geistesgeschichte als zentrale Figur der norddeutschen Aufklärung. 2020 wird in Osnabrück sein 300. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums will die Veranstaltung einen Audio-Stadtrundgang durch Osnabrück auf den Spuren Justus Mösers konzipieren, der den Aufklärer einem breiteren Publikum näherbringen soll. Aufgabe wird es sein, mit Hilfe archivalischer Quellen Möser für die heutige Zeit zum Sprechen zu bringen. Dafür müssen aus dem großen Fundus von überliefertem Material Geschichten gesucht, inszeniert und im Tonstudio verklanglicht werden. Mit dieser Veranstaltung wird das erfolgreich eingeführte interdisziplinäre Lehrformat „HörWissen“ fortgesetzt und in der praktischen Anwendung erprobt.
Ort:
02/E03
Semester:
WS 2019/20
Zeiten:
Mi. 12:30 - 14:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Mi , 30.10.2019 12:30 - 14:00, Ort: 02/E03
Veranstaltungsnummer:
2.223
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Seminare
Veranstaltungen > Für die Studierenden im Zwei-Fächer-Bachelor-Studiengang > Professionalisierungsbereich / Schlüsselkompetenzen > Fachbezogene Schlüsselkompetenzen > Fachbereich 7: fachbezogene Schlüsselkompetenzen > Schritt 4: Projektarbeit/ Tutorentätigkeit
Veranstaltungen > Europäische Studien > Bachelor-Studiengang > Nebenfach Geschichte der frühen Neuzeit und Neueste Geschichte > Geschichte der frühen Neuzeit
Literatur
Weiterführende Literatur:
Thorsten Heese/Martin Siemsen (Hg.): Justus Möser 1720-1794. Aufklärer – Staatsmann – Literat, Bramsche 2013.
Holger Böning: Justus Möser. Anwalt der praktischen Vernunft. Der Aufklärer, Publizist und Intelligenzblattherausgeber, Bremen 2017.
Karl H. L. Welker: Rechtsgeschichte als Rechtspolitik. Justus Möser als Jurist und Staatsmann, Osnabrück 1996.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
beteiligte Institute: Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Germanistik
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 24
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 45
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter

Veranstaltungsangebot