Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

 

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2020 zum Download finden Sie hier:

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2019/20 zum Download finden Sie hier:

 

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2020/21 zum Download finden Sie hier:

 

 

Vertiefungsseminar: Gender als geschichtsdidaktische Kategorie
DozentIn:
Dr. phil. Manuel Köster
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Gender als Dimension gesellschaftlicher Heterogenität spielt im geschichtsdidaktischen Diskurs noch immer keine zentrale Rolle, obwohl diesbezügliche Desiderata seit Langem markiert sind. Angesichts der aktuellen rechtspopulistischen Agitation für traditionelle Rollenbilder und heteronormative Positionen erscheint eine Auseinandersetzung mit der sozialen Kategorie Gender auch im Geschichtsunterricht umso dringlicher geboten. Im Seminar soll die Bedeutung der Kategorie für die historische Forschung ebenso wie für die Geschichtsdidaktik und die Geschichtslehrer*innenausbildung erörtert werden. Dabei werden theoretische Positionen, empirische Befunde und unterrichtsmethodische Konsequenzen diskutiert, um so die Bedeutung von Gender im Kontext eines diversitätssensiblen Geschichtsunterrichts zu erschließen.
Ort:
: Do. 14:00 - 16:00 (12x), 01/214: Do. 14:00 - 16:00 (1x)
Semester:
WS 2019/20
Zeiten:
Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: , 01/214
Erster Termin:Do , 07.11.2019 14:00 - 16:00
Veranstaltungsnummer:
2.262
Voraussetzungen:
Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist auch für die Teilnehmenden des Zertifikats Geschlechterforschung die Einschreibung im Studienfach Geschichte!
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Sachunterricht > Schwerpunktbezugsfach Geschichte
Veranstaltungen > Geschichte > Didaktik der Geschichte
Geschlechterforschung
Literatur
Literatur:
Nadja Bennewitz/Hannes Burkhardt (Hrsg.): Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Neue Beiträge zu Theorie und Praxis. Berlin u.a. 2016
Sarah Huch/Martin Lücke (Hrsg.): Sexuelle Vielfalt im Handlungsfeld Schule. Konzepte aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik. Bielefeld 2015
Martin Lücke: Didaktik der Geschichte – Geschlechterkonstruktionen historisch erzählen. In: Marita Kampshoff/Claudia Wiepcke (Hrsg.): Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik. Wiesbaden 2012, S. 185–197
Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 3 (2004). Themenheft Gender und Geschichtsdidaktik
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 22
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 44
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter

Veranstaltungsangebot