Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsangebot

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2018/19 zum Download finden Sie hier:

Kleopatra VII. Philopator
DozentIn:
Prof. Dr. phil. Christiane Kunst
Veranstaltungstyp:
Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Kleopatra gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Antike und sie hat zu allen Zeiten die Phantasie der Menschen angeregt, Geschichten über sie zu erfinden. Es ist daher nicht leicht, die historische Kleopatra zu erkennen, zumal ihre Geschichte verformt worden ist durch die Historiographie der Sieger, die sie in der größten Propagandaschlacht der Antike systematisch diffamiert hatten. Ziel des Hauptseminars ist es, Kleopatra als die letzte hellenistische Königin eines Großreiches wieder in ihren historischen Kontext zu ordnen und sie und ihre Politik vor dem Hintergrund der vorgegebenen politischen Strukturen am Ende der hellenistischen Zeit zu verorten, in denen Rom die Maßstäbe politischen Handelns vorgab.
Anforderungen: Aktive Mitarbeit, Thesenpapiere, Hausarbeit
Ort:
18/E07
Semester:
WS 2018/19
Zeiten:
Di. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Di , 23.10.2018 16:00 - 18:00, Ort: 18/E07
Veranstaltungsnummer:
2.221
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Seminare
Literatur
Einführende Literatur:
Clauss, M., Kleopatra, München 1995.
Schäfer, C., Kleopatra (Gestalten der Antike), Darmstadt 2006.
Hölbl, G., Geschichte des Ptolemäerreiches. Politik, Ideologie und religiöse Kultur von Alexander dem Großen bis zur römischen Eroberung, Darmstadt 1994.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 20
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 2
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter