Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsangebot

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2018 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2018/19 zum Download finden Sie hier:

"Tue Gutes und rede darüber": Wohltätigkeit hellenistischer Herrscher
DozentIn:
Nicole Diersen, M.Ed.
Veranstaltungstyp:
Übung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Nach dem Tod Alexanders des Großen kämpften seine Generäle um die Nachfolge. Der militärische Erfolg alleine reichte allerdings nicht mehr aus, um die jeweilige Herrschaft zu rechtfertigen. Diese Form der Herrschaftslegitimation (Euergetismus) soll im Mittelpunkt der Übung stehen: die Könige versuchten sich nicht nur gegenseitig in der Leistung zu übertrumpfen, sondern sie propagierten vor den Städten auch durch Wohltaten aller Art ihre Herrschaft. Im Gegenzug dazu waren die Städte ihrem Wohltäter zu Dank verpflichtet. Inwiefern sich der Euergetismus als Herrscherlegitimation eignete und welche Formen er in den unterschiedlichen Reichen annahm, soll in der Übung untersucht werden. Dazu wird eine Einführung in die Hilfsmittel zu antiken Quellen (vor allem Papyri, Münzen und Inschriften) gegeben, um auf dieser Grundlage sowohl epigraphische, numismatische als auch literarische Quellen zu dem Untersuchungsgegenstand zu studieren und auszuwerten. Zusätzlich ist eine Tagesexkursion in das Kestner-Museum nach Hannover geplant, in dem zahlreiche Objekte besichtigt werden können.
Anforderung 2 LP: Aktive Mitarbeit, Präsentation der Ergebnisse.
Anforderung 3 LP: Wie 2 LP + schriftliche Ausarbeitung
Ort:
18/E07
Semester:
WS 2018/19
Zeiten:
Mo. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Mo , 22.10.2018 10:00 - 12:00, Ort: 18/E07
Veranstaltungsnummer:
2.242
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Übungen
Veranstaltungen > Geschichte > Weitere Lehrangebote für andere Fächer > Kunstgeschichte
Literatur
Einführende Literatur:
AMELING, Walter u.a. (Hrsg.): Schenkungen hellenistischer Herrscher an griechische Städte und Heiligtümer. Teil I: Zeugnisse und Kommentare. Berlin 1995.
BRINGMANN, Klaus: Der König als Wohltäter. Beobachtungen und Überlegungen zur hellenistischen Monarchie. In: BLEICKEN, Jochen (Hrsg.): Colloquium aus Anlass des 80. Geburtstages von Alfred Heuß. Kallmünz 1993, S. 83–95.
SCHMIDT-DOUNAS, Barbara / BRINGMANN, Klaus: Schenkungen hellenistischer Herrscher an griechische Städte und Heiligtümer. Teil II: Historische und archäologische Auswertung. Band 1: Geben und Nehmen. Band 2: Geschenke erhalten die Freundschaft. Berlin 2000.
VEYNE, Paul: Le pain et le cirque. Sociologie historique d’un pluralisme politique. Editions du Seuil, Paris 1976. Dt. Übersetzung: Brot und Spiele. Gesellschaftliche Macht und politische Herrschaft in der Antike. Frankfurt am Main 1992.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 13
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 43
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter