Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsangebot

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier:

 

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2019/20 zum Download finden Sie hier:

Heiße Kriege im Kalten Krieg
DozentIn:
Dr. phil. Marcel Berlinghoff
Veranstaltungstyp:
Proseminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Der Kalte Krieg gilt in Europa als Phase des durch Kräftegleichgewicht und Abschreckung erzwungenen, retrospektiv jedoch beständigen, stabilen Friedens. Diese Perspektive vernachlässigt nicht allein die wiederkehrenden Krisen, die in ihrer Zuspitzung immer auch die reale Gefahr eines atomaren Großkonflikts bedeuteten. Sie blendet darüber hinaus die zahlreichen gewalttätigen Konflikte aus, die weltweit zwischen 1945 und 1991 geführt wurden und die im Kontext des Kalten Krieges zu analysieren sind. Hierzu gehören sowohl Kriege, die im Interesse und durch Finanzierung seitens der Großmächte am Laufen gehalten wurden als auch die unter tatsächlicher Beteiligung der USA, Sowjetunion oder NATO-Staaten geführten Stellvertreterkriege. Welchen Einfluss hatte dabei die ideologische Blockkonfrontation tatsächlich und welche Rolle spielten lokale und regionale Konfliktstrukturen, -interessen und -akteure? Wie sind Dekolonialisierung und regionale Ressourcenkonflikte in die Betrachtung und Erklärung einzubeziehen? Und wie wirkten diese „peripheren“ Konflikte auf die „Zentren“ des Kalten Krieges zurück? Das Proseminar widmet sich der gewalteskalierten Geschichte dieses Großkonflikts des 20. Jahrhunderts aus und führt anhand dieser historischen Konfliktanalyse in Arbeitstechniken der Neuesten Geschichte ein.
Ort:
15/133: Mi. 13:00 - 16:00 (13x), 02/108: Mi. 13:00 - 16:00 (1x)
Semester:
WS 2019/20
Zeiten:
Mi. 13:00 - 16:00 (wöchentlich), Ort: 15/133, 02/108
Erster Termin:Mi , 30.10.2019 13:00 - 16:00, Ort: 15/133
Veranstaltungsnummer:
2.218
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Proseminare
Veranstaltungen > Europäische Studien > Bachelor-Studiengang > Nebenfach Geschichte der frühen Neuzeit und Neueste Geschichte > Neueste Geschichte
Literatur
Literatur:
Greiner, Bernd/ Müller, Christian Th./ Walter, Dierk (Hrsg.): Heiße Kriege im Kalten Krieg, Hamburg 2006.
Stöver, Bernd: Der Kalte Krieg. Geschichte eines radikalen Zeitalters, 1947-1991, München 2007.
Westad, Odd Arne: The Global Cold War. Third World Interventions and the Making of Our Times, Cambridge 2006.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
beteiligte Institute: Europäische Studien
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 37
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 2
Zur Veranstaltung in Stud.IP door-enter