Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Zwei-Fächer-Bachelor als Kern- und Nebenfach

Ein verantwortungsvoller und sachgerechter Umgang mit Geschichte und ihrer Präsentation bildet ein zentrales Ausbildungsziel im Teilstudiengang Geschichte (Kernfach oder Nebenfach) im Zwei-Fächer-Bachelor. Er vermittelt grundlegende Kenntnisse über zentrale Vorgänge und Probleme in der deutschen, europäischen und außereuropäischen Geschichte, macht mit den begrifflichen, kategorialen und methodischen Problemen vertraut und bietet damit die Basis für eine Tätigkeit in Berufsfeldern, die ein Studium des Faches Geschichte voraussetzen. Das Studium des Faches Geschichte im Zwei-Fach-Bachelor bietet darüber hinaus wissenschaftliche Grundlagen, auf die im Rahmen eines fachwissenschaftlichen Master-Studiums bzw. im Master Lehramt an Gymnasien aufgebaut werden kann.

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester, begonnen werden kann dieses Studium nur zum Wintersemester. Im Verlauf des Bachelor-Studiums sind keine Sprachkenntnisse nachzuweisen.

Weiterführende Informationen zu Bewerbung, Zulassung und Einschreibung finden Sie unter http://uos.de/studieninteressierte/studiengaenge_a_z/geschichte_2_faecher_bachelor.html.