Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles Veranstaltungsangebot des Faches Geschichte

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Das Medium Text in historischen Museen und Ausstellungen
DozentIn:
Dr. phil. Thorsten Heese
Veranstaltungstyp:
Übung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
„Ein Gegenstand sagt mehr als tausend Worte.“ Dieser Leitsatz scheint gerade auf die Institution Museum zuzutreffen, da diese über das Exponieren materieller kultureller Überlieferung Geschichte vermittelt. Besonders radikale Ausstellungskonzepte – wie einst das Ruhrlandmuseum in Essen – setzen bewusst und ausschließlich auf das besondere didaktische Potenzial des Exponates als historischem Zeichenträger („Semiophor“; Krzysztof Pomian), auf seine Authentizität und die zeitübergreifende Brückenfunktion zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
Kommen historische Ausstellungen also völlig ohne Texte aus? Oder bedarf es zur KonTEXTualisierung historischer Objekte doch der Worte? Welche Rolle spielt Text als vermittelnde Instanz im Museum? Verstellen zusätzliche Erklärungen am Ende den Blick auf das Exponat? Lenken sie ab oder leiten sie hin? Sind sie versperrendes Schloss oder öffnender Schlüssel zum historischen Gehalt des Ausgestellten? Unterwerfen sie das Publikum der Interpretationsmacht des Museums oder bahnen sie ihm Wege zum Verständnis geschichtlicher Prozesse?
Die Veranstaltung lotet die Rolle und das Potenzial des Mediums Text in der musealen Geschichtsvermittlung aus und bietet die Möglichkeit, sich praktisch am Erstellen unterschiedlicher Textformen im Museumskontext auszuprobieren. Dabei werden zugleich Einblicke in das heutige Berufsfeld „Museum“ vermittelt.
Ort:
(Museumsquartier Osnabrück (Lotter Str. 2))
Semester:
WiSe 2022/23
Zeiten:
Do. 12:00 - 14:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do., 27.10.2022 12:00 - 14:00, Ort: (Museumsquartier Osnabrück (Lotter Str. 2))
Veranstaltungsnummer:
2.242
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Übungen
Schnupperstudium > Schnupper Uni > Geschichte
Uni für Alle > Geschichte
Literatur
Einführende Literatur:
• Dawid, Evelyne: Texte in Museen und Ausstellungen – ein Praxisleitfaden, Bielefeld 2002
• Mattl, Siegfried: Ausstellungen als Lektüre, in: Fliedl, Gottfried; Muttenthaler, Roswitha; Posch, Herbert (Hg.): Erzählen, Erinnern, Veranschaulichen. Theoretisches zur Museums- und Ausstellungskommunikation (Museum zum Quadrat; 3), Klosterneuburg-Wien 1992, S. 41-54
• Schneemann, Peter: Das ausgestellte Wort. Zum Umgang mit Texten im Museum, in: Locher, Hubert; Wyss, Beat; Küster, Bärbel; Zieger, Angela (Hg.): Museen als Medien – Medien in Museen. Perspektiven der Museologie (Reihe Wunderkammer; 6), München 2004, S. 28-43
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 24
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 1
Zur Veranstaltung in Stud.IP 

Vorlesungsverzeichnisse vergangener Semester:

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2022 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2021/22 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2021 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2020/21 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2020 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2019/20 zum Download finden Sie hier

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2019 zum Download finden Sie hier