Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Thilo Neidhöfer, Foto: privat

Dr. Thilo Neidhöfer

Universität Osnabrück
Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung / IMIS

Gebäude 01
Kolpingstr. 7
Raum 01/113
Tel: +49 (0)541 969-4158
Email: thilo.neidhoefer@uni-osnabrueck.de

Dr. Thilo Neidhöfer

Seit Februar 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar (Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung) und am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS); Arbeitsgruppe „Translationen von Migration“ (Prof. Dr. Christoph Rass, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, IMIS und Prof. Dr. Peter Schneck, Institut f. Anglistik u. Amerikanistik).

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftsgeschichte (insbes. Geschichte der Anthropologie und Sozialwissenschaften), Geschichte der USA, Geschichte Europas (insbes. Deutschland und GB), transatlantische Geschichte, Geschichte und Theorie der Auto/biografie.

Studium der Geschichte und Politikwissenschaft in Oldenburg und Long Beach, Magisterarbeit zu auto/biografischen Praktiken englischer Kaufmänner im 17. Jahrhundert; 2010 und 2011-2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Universität Oldenburg (Thomas Etzemüller); zwischenzeitlich Arbeit in der mobilen und stationären Jugendhilfe; 2012-2016 Universitätsassistent am Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte der Universität Linz (Marcus Gräser); Fellowships am GHI Washington, D.C., IFK Vienna, MPIWG Berlin (Dept. II bei Lorraine Daston) und am Department of the History of Science, Harvard University; Promotion an der Universität Linz mit der Dissertation: „Arbeit an der Kultur – Margaret Mead, Gregory Bateson und die amerikanische Anthropologie, ca. 1930-1950“.