Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Mirjam Adam, Foto: privat

Mirjam Adam, M.Ed.

Universität Osnabrück
Neueste Geschichte

Neuer Graben 19/21
49069 Osnabrück
Tel. +49 541 969 4980

Email: miadam@uni-osnabrueck.de

Mirjam Adam, M.Ed.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung an der Universität Osnabrück.

Arbeitsschwerpunkte

Conflict Landscapes Studies, Holocaust Studies, Militärgeschichte, Geschichtsdidaktik

Dissertationsprojekt

"Negotiating Landscapes - Transformationen von Geschichte und Erinnerungskulturen des 'Schlachtfeldes Hürtgenwald'"

Nach der Mitarbeit an der Wanderausstellung „Écraser L’Infâme – Künstler und das KZ – die Kunstsammlung der Gedenkstätte Sachsenhausen“ und der Erforschung personengebundener Narrativbildungen innerhalb des Kontextes der Holocaust Studies konzentriert sich Mirjam Adam in ihrem Dissertationsprojekt auf die Erforschung von Transformationen verschiedener historischer und gegenwärtiger Narrative, die sich in Bezug auf die Geschichte des „Schlachtfeldes Hürtgenwald“ im Zusammenhang spezifischer Erinnerungskulturen gebildet haben und bilden. Dabei bindet sie Erkenntnisse neuester Forschungen des IAK Osnabrück durch interdisziplinäre Arbeit und Verwendung neuerer Methoden, u.a. GIS-Anwendungen, mit ein. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Frage nach der didaktischen „Zugänglichkeit“ des Schlachtfeldes als gegenwartsbezogener Lernort.