Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Bücher

Auguste Moses-Nussbaum, Reise mit zwei Koffern. Lebenserinnerungen, herausgegeben von Jürgen Kaumkötter, Christoph Rass, kommentiert in Zusammenarbeit mit Jannis Panagiotidis und Frank Wolff. Aus dem Hebräischen übersetzt von Ruth Achlama, Göttingen 2017.

Christoph Rass, Das Sozialprofil des Bundesnachrichtendienstes. Von den Anfängen bis 1968 (=Veröffentlichungen der Unabhängigen Historikerkommission Band 1), Berlin 2016.

Christoph Rass; Hans-Werner Niemann (Hg.), Wir. Unternehmen. Gemeinsam. Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, 1866-2016, Osnabrück 2016.

Christoph Rass (Hg.), Militärische Migration vom Altertum bis zur Gegenwart (Studien zur Historischen Migrationsforschung, Band 30), Paderborn: Ferdinand-Schöningh-Verlag 2016, 364 S.

Jochen Oltmer (Hg.), Handbuch Staat und Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert, Berlin/Boston: De Gruyter 2016, 1058 S.

Enthält u.a. Beiträge von Oltmer, Rass, Panagiotidis, Wolff und Berlinghoff.
zum Verlag

Frank Wolff, Neue Welten in der Neuen Welt. Die transnationale Geschichte des Allgemeinen Jüdischen Arbeiterbund 1897–1947 (Industrielle Welt, Bd. 86) Wien u.a.: Böhlau 2014, 588 S.

Marcel Berlinghoff, Das Ende der ›Gastarbeit‹. Europäische Anwerbestopps 1970–1974 (Studien zur Historischen Migrationsforschung, Band 27) Paderborn: Ferdinand-Schöningh-Verlag 2013, 403 S.