Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Methodische Erkundungen in den Digital Humanities

Vortragsreihe

Die Arbeitsgruppe SocialGIS am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung startet im Januar 2017 eine Vortragsreihe zu methodischen Erkundungen der Digital Humanities, zu denen Interessierte in- und außerhalb der Universität herzlich eingeladen sind.

In Vorträgen und Workshops wollen wir den Nutzen von digitalen Technologien zur Bearbeitung sozial- und kulturwissenschaftlicher Fragestellungen ergründen und die dabei auftretenden neuen Perspektiven und Fragen aber auch Problemstellungen und Lösungsansätze diskutieren. Die Veranstaltungen sind transdisziplinär ausgelegt. Es werden keine besonderen technischen Kenntnisse vorausgesetzt, wohl aber das Interesse, sich mit digitalen Werkzeugen und Methoden anwendungsorientiert konstruktiv und kritisch auseinanderzusetzen.

Die Veranstaltungen sind ausdrücklich offen für alle Fachrichtungen, auch wenn die Auswahl der ReferentInnen und Themen mit Blick auf in der historischen Migrationsforschung bzw. Neuesten Geschichte aktuell laufende Forschungsprojekte erfolgt.

Flexible Wissensportale mit Semantic MediaWiki umsetzen. Am Beispiel des Wien Geschichte Wiki

Vortrag von Mag. Bernhard Krabina (KDZ, Zentrum für Verwaltungsforschung Wien, Österreich)

Dienstag, 10. Januar 2017, 14:30 Uhr
Seminarstr. 20 (EW) 15/E16

Zum Veranstaltungsplakat (Vortrag)

Anschließend Workshop
15:45-16:45 Uhr

IMIS-Besprechungsraum 03/226

Im Workshop werden die Einsatzmöglichkeiten von Semantic MediaWiki für die Geschichtswissenschaft und die Migrationsforschung anhand konkreter Nutzungsszenarien vertieft.

Zum Workshopplakat