Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Sprechzeiten

Mi., 01.03.2017, 9:30-11:30 Uhr
Mi., 05.04.2017, 9:30-11:30 Uhr
Mi., 03.05.2017, 9:30-11:30 Uhr
Mi., 24.05.2017, 9:30-11:30 Uhr
Mi., 07.06.2017, 9:30-11:30 Uhr
Mi., 28.06.2017, 9:30-11:30 Uhr

Prof. Dr. Thomas Vogtherr

Lehrstuhlinhaber

Lehrstuhl für Geschichte des Mittelalters
Historisches Seminar
Universität Osnabrück
Schloßstraße 8
49074 Osnabrück

Raum 18/103

Tel. +49 541 969-4396
Fax +49 541 969-4397

Email: thomas.vogtherr@uni-osnabrueck.de

Homepage: http://www.thomasvogtherr.de/

Forschungsschwerpunkte

  • Kirchen- und Verfassungsgeschichte
  • Niedersächsische Landesgeschichte
  • Historische Hilfswissenschaften, besonders Diplomatik

Vita

  • 19.8.1955 Geburt in Berlin-Steglitz
  • 1962 - 1966 Besuch der Volksschule II „Sternschule“ in Uelzen
  • 1966 - 1973 Besuch des Herzog-Ernst-Gymnasiums in Uelzen
  • 1973 Reifeprüfung
  • 1973 - 1982 Studium der Geschichte, Germanistik und Osteuropäischen Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • 1982 Promotion zum Doktor der Philosophie mit einer Dissertation zum Thema „Wirtschaftlicher und sozialer Wandel im Lüneburger Landadel während des späten Mittelalters“; Erstes Staatsexamen für das Höhere Lehramt
  • 1983 - 1985 Referendar im Höheren Archivdienst des Landes Niedersachsen; Staatsexamen für den Höheren Archivdienst  
  • 1.5. - 31.10.1985 Archivassessor am Niedersächsischen Staatsarchiv Stade
  • 1.11.1985 - 31.10.1992 Hochschulassistent am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität Kiel

          währenddessen

  • 1.3.89 - 28.2.90 Förderstipendiat am Historischen Kolleg des Stiftungsfonds Deutsche Bank im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in München
  • November 1990 Habilitation für das Fach Mittlere und Neuere Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • 1.11.1992 - 28.2.1993 Oberassistent am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität Kiel
  •  1987-1993 Mitglied des Konventes der Philosophischen Fakultät; 1991-1993 auch Mitglied der Haushalts- und Strukturkommission des Konventes; Mitglied von Berufungskommissionen
  • 1.3.1993 - 30.9.2001 Universitäts-Professor (C 3) für Historische Hilfswissenschaften einschl. Archivwissenschaft am Historischen Seminar der Universität Leipzig     
  • 1993-1996 Mitglied des Fakultätsrates der Fakultät für Geschichte, Kunst- und  Orientwissenschaften; Vorsitzender der Studienordnungskommissionen von Fakultät und Seminar; Mitglied von Berufungskommissionen;
  • 1996-1997 Geschäftsführender Direktor des Historischen Seminars; 1998-2001 Vorsitzender des Prüfungsausschusses Geschichte.
  • seit 1.10.2001 Universitäts-Professor (C 4) für Geschichte des Mittelalters am Historischen Seminar der Universität Osnabrück
  • 2002-2003 Prädekan, 2003-2004 Dekan des Fachbereiches Kultur- und Geowissenschaften, 2004-2005 Prodekan; Vorsitzender und Mitglied von Berufungskommissionen.
  • 1.4.2005-30.9.2009 Vizepräsident für Studium und Lehre der Universität Osnabrück (im Nebenamt).

Veröffentlichungen

Publikationsverzeichnis PDF